Symbol Kurs

5012041 – Got unde werlte - wie mittelalterliche Philosophen diese sahen

How medival philosophers saw God and world
Status: Offline

Allgemeine Informationen

Wichtige Informationen
Modul Fallstudien I und II, IDEA A und B
im Masterstudiengang
Studienleistung: Hausaufgabe(n)

... und zur Einstimmung auf das Thema finden Sie unter "Dateien zum Herunterladen" ein Theaterprogramm - und unter
https://www.youtube.com/watch?v=onfSjnLR8EU&t=273s
das von EUKLID-Studierenden aufgeführte Theaterstück.
Kursprogramm
Es ist richtig, dass die Epoche, die wir Mittelalter nennen, religiös geprägt war, aber weder von einer Einheit der Christenheit noch gar einem gewissen Konsens zwischen den drei monotheistischen Religionen kann gesprochen werden. Und dann waren da noch die „weltlichen“ Probleme: Hunger, Kriege, Seuchen, Armut und Reichtum, Wetterkatastrophen. Und zu all dem hatten die Philosophierenden, vom Ende der Völkerwanderungszeit bis zum Ende der Großen Pest, je in ihrer Epoche einiges zu sagen oder öfters auch, über vieles zu streiten.
Ablauf:
11. Sitzung, 30.06.: Abaelard
12.Sitzung, 07.07.: Keine Präsenz! Ockham
13. Sitzung, 14.07. Ockham Besprechung und ggf. "Rest"
14. Sitzung, 21.07.: Die Papstwirtschaft
15. Sitzung, 28.07.: Arabische Philosophie (virtuell)



Zielgruppe
Magister EUKLID, LA, GER, WMK
Dateien zum Herunterladen
AufführungKarl (Dateigröße : 977885 Bytes)

Veranstaltungsdaten

Dozent(en)
Professor Dr. Renate Duerr
Studiengang
EUKLID, Philosophie
Abschluß
Master
SWS
2
Credits
Start
21. Apr 2023
Ende
28. Jul 2023
Veranstaltungsart
Oberseminar
Modulart
Vertieferfach
Ort
Karlsruhe, Franz Schnabel Haus, 30.91, Raum 016
Termin
9.45-11.15
Zyklus
wöchtl.

Zusammenfassung

How medival philosophers saw God and world

Allgemein

Sprache
Deutsch
Copyright
This work has all rights reserved by the owner.

Kontakt

Name
Prof. Dr. Renate Duerr
Zuständigkeit
Philosophie/ Euklid
Telefon
0721-60844774
Sprechstunde
nach Vereinbarung per mail - oder immer im Anschluss an das Seminar

Verfügbarkeit

Zugriff
01. Feb 2023, 15:15 - 26. Jul 2023, 15:20
Aufnahmeverfahren
Sie können diesem Kurs direkt beitreten.
Zeitraum für Beitritte
Unbegrenzt
Minimale Teilnehmeranzahl
5
Freie Plätze
25
Veranstaltungszeitraum
21. Apr 2023 - 29. Jul 2023

Für Kursadministratoren freigegebene Daten

Daten des Persönlichen Profils
Benutzername
Vorname
Nachname
E-Mail
Matrikelnummer

Zusätzliche Informationen

Objekt-ID
2703154
Link zu dieser Seite
Erstellt am
25. Jan 2023, 10:53