Symbol Kurs

2400208 – Gestaltung und Evaluierung Interaktiver Systeme

Das Praktikum ist auf max. 5 Teilnehmende beschränkt. Bitte beschreiben Sie bis einschließlich Freitag, 13.10.2023, in Ihrer Beitrittsanfrage kurz (ca. 150 Wörter) Ihre Motivation für die Teilnahme an diesem Praktikum. Das Praktikum wird in einer Gruppe bearbeitet – sollten Sie gemeinsam mit einer bestimmten Person am Praktikum teilnehmen wollen, nennen Sie diese bitte kurz am Ende Ihrer Motivation. Ab Montag, 16.10.2023, werden die Plätze zugeteilt. Ggf. gibt es danach noch die Möglichkeit nachzurücken. Ein Kick-Off Termin findet am Mittwoch, 25.10.2023, 10:00-11:30 statt. Genauere Informationen dazu erhalten Sie nach Ihrer Aufnahme in den Kurs. Das Praktikum bietet Studierenden die Möglichkeit, Methoden der Mensch-Maschine-Interaktion im Rahmen projektbasierter Arbeit anzuwenden. Es wird ein Projekt im Bereich der nutzendenzentrierten Gestaltung spielerischer Systeme angeboten; innerhalb dieses Themenbereiches ist es den Studierenden möglich, eigene Ideen einzubringen. Das Projekt wird in Kleingruppen bearbeitet. Der Fokus liegt auf der prototypischen Gestaltung und Implementierung sowie auf der Evaluierung resultierender Prototypen mittels relevanter Methoden (z.B. nutzendenzentriertes Design sowie qualitative oder quantitative Nutzendenstudien).

Veranstaltungsdaten

Dozent(en)
Prof. Dr. Kathrin Gerling, Maria Aufheimer
Studiengang
Informatik
Abschluß
Master
SWS
4
Credits
6
Veranstaltungsart
Praktikum
Ort
Termin

Zusammenfassung

Das Praktikum ist auf max. 5 Teilnehmende beschränkt. Bitte beschreiben Sie bis einschließlich Freitag, 13.10.2023, in Ihrer Beitrittsanfrage kurz (ca. 150 Wörter) Ihre Motivation für die Teilnahme an diesem Praktikum. Das Praktikum wird in einer Gruppe bearbeitet – sollten Sie gemeinsam mit einer bestimmten Person am Praktikum teilnehmen wollen, nennen Sie diese bitte kurz am Ende Ihrer Motivation. Ab Montag, 16.10.2023, werden die Plätze zugeteilt. Ggf. gibt es danach noch die Möglichkeit nachzurücken. Ein Kick-Off Termin findet am Mittwoch, 25.10.2023, 10:00-11:30 statt. Genauere Informationen dazu erhalten Sie nach Ihrer Aufnahme in den Kurs.

Das Praktikum bietet Studierenden die Möglichkeit, Methoden der Mensch-Maschine-Interaktion im Rahmen projektbasierter Arbeit anzuwenden. Es wird ein Projekt im Bereich der nutzendenzentrierten Gestaltung spielerischer Systeme angeboten; innerhalb dieses Themenbereiches ist es den Studierenden möglich, eigene Ideen einzubringen. Das Projekt wird in Kleingruppen bearbeitet. Der Fokus liegt auf der prototypischen Gestaltung und Implementierung sowie auf der Evaluierung resultierender Prototypen mittels relevanter Methoden (z.B. nutzendenzentriertes Design sowie qualitative oder quantitative Nutzendenstudien).

Allgemein

Sprache
Deutsch
Copyright
This work has all rights reserved by the owner.

Kontakt

Name
Maria Aufheimer
Zuständigkeit
Betreuung
Telefon
0721 608-48425

Verfügbarkeit

Zugriff
Unbegrenzt – wenn online geschaltet
Aufnahmeverfahren
Sie müssen einen Aufnahmeantrag stellen, um in die Gruppe aufgenommen zu werden. Beschreiben Sie im Feld Nachricht, warum Sie beitreten möchten. Sobald Ihr Antrag angenommen oder abgelehnt wurde, erhalten Sie eine Benachrichtigung.
Zeitraum für Beitritte
Bis: 14. Okt 2023, 00:00

Für Kursadministratoren freigegebene Daten

Daten des Persönlichen Profils
Benutzername
Vorname
Nachname
E-Mail
Matrikelnummer

Zusätzliche Informationen

Objekt-ID
2906865
Link zu dieser Seite