Baumansicht ein

Brotkrumen-Navigation

Symbol Kurs

5013010 Identitätswechsel in der Filmkomödie

BA/MA: HS 6.1; LA alt, LA neu: VM MTM Filmtermin donnerstags, 17:30 in Raum 012, Geb.30.91

Allgemeine Informationen

Kursprogramm
Vertauschte Rollen und Verwechslungsszenarien sind traditionelle Komödienelemente. Verwechselt und vertauscht werden besonders häufig die grundlegenden sozialen Kategorien, nach denen Individuen klassifiziert werden und über die sie sich selbst zu definieren gewohnt sind: Geschlecht, Rasse bzw. Nationalität und sozialer Status. Nach einer theoretischen Einführung zum Verhältnis von Komik und Identitätswechsel und der Beschäftigung mit zwei Bühnenkomödien als historischer Herleitung der Tradition werden wir uns unterschiedlich gelagerten filmischen Umsetzungen von komischen Identitätswechseln und –dissoziationen zuwenden. Folgende Fragen sollen dabei im Vordergrund stehen: Wie verändert sich das Element des Identitätswechsels im Laufe der Filmgeschichte? In welchen kulturellen Kontexten spielt es eine besonders wichtige Rolle? Welche Körper- und Identitätskonzepte sind mit ihm verbunden? Welche genrespezifischen Unterschiede lassen sich in der filmischen Inszenierung beobachten? Und inwiefern bestehen Korrelationen zwischen Medienentwicklungen und der Attraktivität dieses Handlungselements?

Die beiden am Anfang zu behandelnden Komödien sollten bereits in den Semesterferien gelesen werden:
- William Shakespeare: Twelfth Night/Was Ihr wollt (= RUB 9838); dazu: Stephen Greenblatt: Verhandlungen mit Shakespeare. Frankfurt 1993, S. 89-123.
- Johann Nestroy: Der Talisman (=RUB 3374); auch: http://www.nestroy.at/nestroy-stuecke/44_talisman/44_3_01-11.html; dazu: Jürgen Hein: Erläuterungen und Dokumente zu Nestroys ‚Talisman’ (RUB 8128)

Veranstaltungsdaten

Dozent(en)
Prof. Dr. Andreas Böhn
SWS
2
Credits
BA/MA: 2-6 ECTS, LA: 3/7 LP
Ort
Geb. 30.91 Raum 012
Termin
Di., 15:45 - 17:15
Zyklus
wöchtl.

Zusammenfassung

BA/MA: HS 6.1; LA alt, LA neu: VM MTM
Filmtermin donnerstags, 17:30 in Raum 012, Geb.30.91

Allgemein

Sprache
Deutsch

Verfügbarkeit

Zugriff
Unbegrenzt – wenn online geschaltet
Aufnahmeverfahren
Sie können diesem Kurs direkt beitreten.
Zeitraum für Beitritte
Unbegrenzt

Für Kursadministratoren freigegebene Daten

Daten des Persönlichen Profils
Benutzername
Vorname
Nachname
E-Mail
Matrikelnummer

Zusätzliche Informationen

Objekt-ID
431836
Link zu dieser Seite
Erstellt am
07. Feb 2014, 09:24