Symbol Kurs

5012051 – Geschichte – Theorie und Praxis

History – theory and practice

Allgemeine Informationen

Kursprogramm
Geschichte wird gemacht. Aber was bedeutet das eigentlich? Wer macht sie und warum? Und was bedeutet hier „machen“? Geschichtstheorie sowie -philosophie bieten umfangreiche Überlegungen hierzu und auch die geschichtswissenschaftliche Praxis liefert Antworten. Hält die Theorie der Praxis stand? Nimmt die Praxis Einfluss auf die Theorie – oder andersherum? Diese Fragen und viele weitere werden uns in diesem Semester begleiten. Zusammen erschließen wir uns theoretische „Klassiker“ und gleichen sie ab mit aktuellen Erscheinungsformen von Geschichte. Als „methodisches Feature“ werden wir Schreiben und Lesen thematisieren. Für die Studienleistung ist die Anfertigung einer kleinen schriftlichen Arbeit in Form eines Journals vorgesehen, das seminarbegleitend entsteht.

Das Seminar kann im Studiengang EUKLID im Rahmen des Moduls „Ideen, Begriffe, Konzepte“ als Veranstaltung für IDEE I (2. Studienjahr) und IDEE II (3. Studienjahr) besucht werden.

Veranstaltungsdaten

Start
21. Okt 2021
Ende
10. Feb 2022
Veranstaltungsart
Hauptseminar
Zyklus
wöchtl.

Zusammenfassung

History – theory and practice

Allgemein

Sprache
Deutsch

Kontakt

Name
Silke Zimmer-Merkle

Verfügbarkeit

Zugriff
Unbegrenzt – wenn online geschaltet
Aufnahmeverfahren
Sie müssen einen Aufnahmeantrag stellen, um in die Gruppe aufgenommen zu werden. Beschreiben Sie im Feld Nachricht, warum Sie beitreten möchten. Sobald Ihr Antrag angenommen oder abgelehnt wurde, erhalten Sie eine Benachrichtigung.
Zeitraum für Beitritte
Unbegrenzt

Für Kursadministratoren freigegebene Daten

Daten des Persönlichen Profils
Benutzername
Vorname
Nachname
E-Mail
Matrikelnummer

Zusätzliche Informationen

Objekt-ID
2080157
Link zu dieser Seite
Erstellt am
28. Mai 2021, 08:22