Symbol Kurs

Modellgetriebene Software-Entwicklung

Allgemeine Informationen

Kursprogramm
Studierende verstehen modellgetriebene Ansätze zur Software-Entwicklung, können diese einsetzen und bewerten.
Studierende können eigene Meta-Modelle und Transformationen nach etablierten modellgetriebenen Entwicklungsprozessen erstellen, unter Einsatz gängiger Standards der OMG (MOF, QVT, XMI, UML, etc.).
Studierende kennen die theoretischen Hintergründe von Modelltransformationssprachen.
Sie können sich kritisch mit den Standards und Techniken auseinandersetzen und sind in der Lage, deren jeweilige Vor- und Nachteile zu nennen und gegeneinander abzuwägen.

Veranstaltungsdaten

Abschluß
Master
Start
19. Okt 2017
Ende
08. Feb 2018
Veranstaltungsart
Vorlesung
Zyklus
wöchtl.

Allgemein

Sprache
Deutsch

Kontakt

Name
Erik Burger
Telefon
0721/60845765
Sprechstunde
nach Vereinbarung

Verfügbarkeit

Zugriff
Unbegrenzt – wenn online geschaltet
Aufnahmeverfahren
Sie können diesem Kurs direkt beitreten.
Zeitraum für Beitritte
Unbegrenzt
Veranstaltungszeitraum
16. Okt 2017 - 10. Feb 2018

Für Kursadministratoren freigegebene Daten

Daten des Persönlichen Profils
Benutzername
Vorname
Nachname
E-Mail
Matrikelnummer

Zusätzliche Informationen

Objekt-ID
980399
Link zu dieser Seite
Erstellt am
01. Aug 2017, 11:42