Icon Course

2137309 – Digitale Regelungen

General Information

Important Information
Ort:
Rudolf-Plank Hörsaal (40.32)

Termine:
Mo. 14:00 - 17:15 Uhr
25.10., 08.11., 22.11., 06.12., 20.12.2021
10.01, 24.01.2022
Syllabus
In der industriellen Praxis realisiert man Regler heute überwiegend in Digitaltechnik; die Regleralgorithmen werden auf Mikroprozessoren gerechnet.Im Unterschied zu Analogreglern arbeiten Digitalregler nicht zeitkontinuierlich, sondern zeitdiskret, d. h. sie verarbeiten Daten nur zu bestimmten, zyklisch auftretenden Zeitpunkten.

Die Vorlesung führt in Methoden zur Beschreibung und Analyse von Regelungen ein, die der zeitdiskreten Arbeitsweise von Digitalreglern gerecht werden.
Beim Reglerentwurf wird einerseits an Verfahren angeknüpft, die bereits aus der zeitkontinuierlichen Betrachtung bekannt sind; diese werden auf den zeitdiskreten Fall übertragen. Darüber hinaus wird mit dem Entwurf auf endliche Einstellzeit ein neues Verfahren vorgestellt, das auf die exakte Einstellung eines Sollwerts in endlicher Zeit zielt.

Die Vorlesung behandelt lineare Systeme mit je einer Ein- und Ausgangsgröße.

Veranstaltungsdaten

Start
25. Oct 2021
Ende
24. Jan 2022
Veranstaltungsart
Vorlesung

General

Language
German

Contact

Name
Felix Hauser
Responsibility
Vorlesungs- und Klausurorganisation

Availability

Access
25. Oct 2021, 00:00 - 15. Sep 2022, 00:00
Admittance
You can join this course directly.
Registration Period
Unlimited
Period of Event
25. Oct 2021 - 24. Jan 2022

Visible Personal Data for Course Administrators

Data Types of the Personal Profile
Username
First Name
Last Name
E-Mail
Matriculation number

Additional Information

Object-Id
2235947
Permanent Link
Created on
21. Oct 2021, 18:37