Symbol Kurs

2137309 – Digitale Regelungen

Allgemeine Informationen

Wichtige Informationen
Ort:
Rudolf-Plank Hörsaal (40.32)

Termine:
Mo. 14:00 - 17:15 Uhr
25.10., 08.11., 22.11., 06.12., 20.12.2021
10.01, 24.01.2022
Kursprogramm
In der industriellen Praxis realisiert man Regler heute überwiegend in Digitaltechnik; die Regleralgorithmen werden auf Mikroprozessoren gerechnet.Im Unterschied zu Analogreglern arbeiten Digitalregler nicht zeitkontinuierlich, sondern zeitdiskret, d. h. sie verarbeiten Daten nur zu bestimmten, zyklisch auftretenden Zeitpunkten.

Die Vorlesung führt in Methoden zur Beschreibung und Analyse von Regelungen ein, die der zeitdiskreten Arbeitsweise von Digitalreglern gerecht werden.
Beim Reglerentwurf wird einerseits an Verfahren angeknüpft, die bereits aus der zeitkontinuierlichen Betrachtung bekannt sind; diese werden auf den zeitdiskreten Fall übertragen. Darüber hinaus wird mit dem Entwurf auf endliche Einstellzeit ein neues Verfahren vorgestellt, das auf die exakte Einstellung eines Sollwerts in endlicher Zeit zielt.

Die Vorlesung behandelt lineare Systeme mit je einer Ein- und Ausgangsgröße.

Veranstaltungsdaten

Start
25. Okt 2021
Ende
24. Jan 2022
Veranstaltungsart
Vorlesung

Allgemein

Sprache
Deutsch

Kontakt

Name
Felix Hauser
Zuständigkeit
Vorlesungs- und Klausurorganisation

Verfügbarkeit

Zugriff
25. Okt 2021, 00:00 - 15. Sep 2022, 00:00
Aufnahmeverfahren
Sie können diesem Kurs direkt beitreten.
Zeitraum für Beitritte
Unbegrenzt
Veranstaltungszeitraum
25. Okt 2021 - 24. Jan 2022

Für Kursadministratoren freigegebene Daten

Daten des Persönlichen Profils
Benutzername
Vorname
Nachname
E-Mail
Matrikelnummer

Zusätzliche Informationen

Objekt-ID
2235947
Link zu dieser Seite
Erstellt am
21. Okt 2021, 18:37