Baumansicht ein

Brotkrumen-Navigation

Symbol Kurs

Projekt "Planen, Entwerfen, Konstruieren" 2020: VERSCHOBEN auf WS 20/21

Ziel der Veranstaltung PLANEN, ENTWERFEN, KONSTRUIEREN ist, eine typische Aufgabe aus der Planungspraxis der Raum- und Infrastrukturplanung in einer betreuten Gruppenarbeit zu entwickeln. Gemäß des Veranstaltungskonzeptes als Planspiel übernehmen die Studierenden innerhalb von Gruppen bestimmte Planungsaufgaben aus den Fachgebieten Städtebau, Verkehrswesen und Straßenwesen, wobei Mentoren (= Betreuer aus den beteiligten Instituten) den fachlichen Hintergrund vermitteln. Während des Planspiels werden konkrete Lösungen in unterschiedlicher Detaillierung erarbeitet und präsentiert. Aufgrund des Veranstaltungsformats, welches auf der einen Seite eine enge persönliche Kommunikation der Gruppenmitglieder untereinander und auf der anderen Seite während der Lehrveranstaltungen eine unmittelbare persönliche Beratung /Hilfestellung durch die Betreuer vorsieht, findet dieser Kurs im Sommersemester 2020 aufgrund der Vorgaben für ein „Social Distancing“ wegen der COVID-19 Pandemie NICHT statt. Der Kurs wird ersatzweise im Wintersemester 2020/2021 angeboten. Studierende, für die diese Verschiebung nicht sinnvoll ist (z.B. wegen unzumutbarer Verzögerungen im Studienablauf bzw. um den Bachelor abzuschließen), wird empfohlen, ein anderes Wahlpflicht-Modul zu belegen. Auch wenn dieser Kurs erst im WS 20/21 stattfinden wird, behalten wir ihn aus organisatorischen Gründen so bei. Wenn Sie vorhaben, diesen Kurs im WS 20/21 zu belegen, verbleiben Sie bitte im Kurs, u.a. um bei zu vielen Anmeldungen evtl. auch die Anmeldereihenfolge berücksichtigen zu können. Sobald Sie tatsächlich entscheiden haben, statt PEK ein anderes Modul zu wählen, verlassen Sie bitte diesen Kurs.

Zusammenfassung

Ziel der Veranstaltung PLANEN, ENTWERFEN, KONSTRUIEREN ist, eine typische Aufgabe aus der Planungspraxis der Raum- und Infrastrukturplanung in einer betreuten Gruppenarbeit zu entwickeln. Gemäß des Veranstaltungskonzeptes als Planspiel übernehmen die Studierenden innerhalb von Gruppen bestimmte Planungsaufgaben aus den Fachgebieten Städtebau, Verkehrswesen und Straßenwesen, wobei Mentoren (= Betreuer aus den beteiligten Instituten) den fachlichen Hintergrund vermitteln. Während des Planspiels werden konkrete Lösungen in unterschiedlicher Detaillierung erarbeitet und präsentiert.
Aufgrund des Veranstaltungsformats, welches auf der einen Seite eine enge persönliche Kommunikation der Gruppenmitglieder untereinander und auf der anderen Seite während der Lehrveranstaltungen eine unmittelbare persönliche Beratung /Hilfestellung durch die Betreuer vorsieht, findet dieser Kurs im Sommersemester 2020 aufgrund der Vorgaben für ein „Social Distancing“ wegen der COVID-19 Pandemie NICHT statt.
Der Kurs wird ersatzweise im Wintersemester 2020/2021 angeboten.
Studierende, für die diese Verschiebung nicht sinnvoll ist (z.B. wegen unzumutbarer Verzögerungen im Studienablauf bzw. um den Bachelor abzuschließen), wird empfohlen, ein anderes Wahlpflicht-Modul zu belegen.

Auch wenn dieser Kurs erst im WS 20/21 stattfinden wird, behalten wir ihn aus organisatorischen Gründen so bei.
Wenn Sie vorhaben, diesen Kurs im WS 20/21 zu belegen, verbleiben Sie bitte im Kurs, u.a. um bei zu vielen Anmeldungen evtl. auch die Anmeldereihenfolge berücksichtigen zu können.
Sobald Sie tatsächlich entscheiden haben, statt PEK ein anderes Modul zu wählen, verlassen Sie bitte diesen Kurs.

Allgemein

Sprache
Deutsch

Verfügbarkeit

Zugriff
31. Mär 2020, 09:05 - 01. Nov 2020, 09:05
Aufnahmeverfahren
Sie können diesem Kurs direkt beitreten.
Zeitraum für Beitritte
Unbegrenzt

Für Kursadministratoren freigegebene Daten

Daten des Persönlichen Profils
Benutzername
Vorname
Nachname
E-Mail
Matrikelnummer
Kursspezifische Benutzerdaten
2. Fachsemester
3. PEK wird in Gruppen mit jeweils 5 Studierenden bearbeitet. Hier können Sie bereits im Voraus Wunschmitglieder für die Gruppe benennen:
4. Wurde das Modul Mobilität und Infrastruktur [bauiBFP5-MOBIN] erfolgreich abgelegt?
1. Studiengang

Zusätzliche Informationen

Objekt-ID
1537678
Link zu dieser Seite
Erstellt am
30. Mär 2020, 10:52